Robert Aehnelt

Profession, Engagement, Leidenschaft

Visitenkarten

Informationsdesign auf 45cm²

Visitenkartensammlung In digitalen Zeiten stellt sich durchaus Frage, welche Daseinsberechtigung die guten alten Visitenkarten noch haben. Nach meiner Auffassung dienen Sie mehr denn je dazu, sich von den anderen abzuheben und in Errinnerung zu bleiben. Haptische Dinge, die jenseits der Informationsebene auch Persönliches vermitteln, sind den vergänglicheren digitalen Formaten noch immer überlegen - nicht in Praktikabilität, sondern in Originalität und letzteres ist es, womit man punktet. Im Bereich des Informationsdesgin sind Visitenkarten die Königsdisziplin, da hier die Herausforderung darin besteht Informationen und Persönlichkeit des/der Inhaber/in auf kleinsten Raum zu vereinen - und das möglichst auffällig ohne aufdringlich zu sein. Aus diesem Grund liegt in der Gestaltung dieses vermeidlich altmodischen Mediums und die Verbindung mit den Anforderungen besagter "digitaler Zeiten" mein Schwerpunkt. 

Portfolio (Auswahl)



Über neue Heraussforderungen im Form von Aufträgen bin ich selbstverständlich jederzeit zu haben. Auch bin ich an dem Tausch von Visitenkarten zu Sammlungszwecken interessiert: 

 Kontakt